Orga

Termine

»Wann ist frei und was, wann wie?«

Alle Schul-Termine zum Ausdrucken (DIN A4): Termine 1.Halbjahr 2017/2018
Alle Schul-Termine (inkl. Feiertagen und Ferien) als iCal Kalender hier herunterladen

 

Für Interessierte:
Wie an allen Düsseldorfer Grundschulen findet auch an der Don-Bosco-Montessori-Schule ein Info-Abend für die zukünftigen Erstklässler Ende September/Anfang Oktober statt. Die Stadt Düsseldorf verschickt per Post rechtzeitig eine Terminübersicht an alle Familien, deren Kinder im nächsten Jahr eingeschult werden. Nach dem Info-Abend können Eltern und Kinder unsere Schule am Tag der offenen Tür sowie bei einer Hospitation näher kennen lernen.

Print Friendly, PDF & Email

Links und rechts

»Wo finde ich was?«

für Eltern

https://www.lepion.de
Lepion ist ein kostenloses, spendenfinanziertes, web-basiertes Programm zur Leseförderung in Schulen.

https://www.antolin.de
Antolin ist ein web-basiertes Programm zur Leseförderung in Schulen.

Print Friendly, PDF & Email

Kontakt

»Wo geht’s lang?«

Don-Bosco-Montessori-Schule
Städt. Gemeinschaftsgrundschule
Salierstr. 37
40545 Düsseldorf
 

  • https://www.don-bosco-grundschule.de/

    Sprechzeiten:
    Montag und Mittwoch, 09.00–13.30 Uhr
    Dienstag und Donnerstag 09.00–13.00 Uhr
     
    Darüber hinaus sind individuelle Terminabsprachen möglich.
     
    Kontakt: Birgitt Krähling
    Tel.: 0211 5585936
    Fax: 0211 9542162
    E-Mail an Schule senden!

Print Friendly, PDF & Email

Schulleitung

»Wer hat hier die Hosen an?«

Nanette Weidelt

E-Mail an Schule senden!

Print Friendly, PDF & Email

Elternpflegschaft

»Wie oft und tut das weh?«

Auch die Eltern haben Klassensprecher: In jedem Schuljahr wählen sie Vorsitzende und Stellvertreter. Die sogenannte Elternpflegschaft gestaltet das Schulleben mit. Als Interessensvertreter der Eltern bündelt die Elternpflegschaft deren Anregungen, Kritik und Wünsche und gibt sie an die Schulleitung weiter. Bei den halbjährlichen Treffen entscheidet die Elternpflegschaft in verschiedenen Fragen mit, beispielsweise der Auswahl von Lehrmitteln oder zusätzlichen Bildungsangeboten. Innerhalb der Klassen verwalten die Elternvertreter zum Beispiel die Klassenkasse oder unterstützen die Lehrer dabei, Feiern und Ausflüge zu organisieren.

Die Elternpflegschaft wählt aus ihren Reihen einen Schulpflegschaftsvorsitzenden, der zusammen mit Schulleitung und Lehrervertretung das oberste Mitwirkungsgremium an der Schule bildet und hier die Stimme der Eltern einbringt. Die Schulpflegschaft entscheidet unter anderem über den Finanzhaushalt der Schule.

Kontakt:
Schulpflegschaftsvorsitz: Nils Krämer
Vertreter: Nicole Höhn, Barbara Stiller

E-Mail an Schulpflegschaft senden!

Print Friendly, PDF & Email