Clevere Grundschüler machen mobil!



Plan

Um unseren alten Schulhof zu einem sportlich nutzbaren Erlebnisraum umzubauen, rufen die Schüler der Don-Bosco-Montessori-Grundschule in Düsseldorf nicht nur Eltern und Unternehmen zu einem Spendenmarathon auf.

Drei Jahre lang haben sich zwei Schulen einen Platz geteilt: Auf dem unserem Schulhof der städtischen Don-Bosco-Montessori-Grundschule standen die Container, in denen die Schülerinnen und Schüler der benachbarten Friedrich-von-Bodelschwingh-Grundschule während der Umbaumaßnahmen ihrer eigenen Schule untergebracht waren. Am 27. November war es endlich so weit: Die Nachbarn konnten zurück in ihr Gebäude, und die Container wurden abgebaut. Nun standen unsere Montessori-Schülerinnen und Schüler vor einem Schulhof, der plötzlich nur noch eine große, leere Betonfläche war. Was tun?

Der (lautstarke) Wunsch unserer Kinder war, die Leere mit Leben zu füllen und einen schönen und vor allem sportlich nutzbaren Schulhof mit Mehrwert zu gestalten. Alle Kostengründe und Gegenargumente stießen bei den Kids jedoch auf taube Ohren und viele der Eltern meinten nun:
So viel jugendlicher Elan muss unterstützt werden! In Kooperation mit dem Förderverein der Don-Bosco-Montessori-Schule e.V begann die Planung für einen Schulgarten, Klettergerüste und ein kleines Fußballfeld – doch das alles kostet natürlich Geld, das weder die Schule noch der Förderverein alleine aufbringen können. Schon wieder hieß es nun: Was tun?

Um den notwendigen Spendenprozess in Fahrt zu bringen, haben unsere Schülerinnen und Schüler daher beschlossen, den Vorständen renommierter Düsseldorfer Unternehmen Briefe zu schreiben. Zudem sind die Eltern motiviert, in diesem Jahr einige Veranstaltungen zu organisieren, um sukzessive zumindest einen Teil der benötigten Gelder im sechsstelligen Bereich aufzutreiben.

“So viel Eigeninitiative und Engagement der Erst- bis Viertklässler zugunsten ihres Schulhofes sollte belohnt werden!”, sagt Holger Ingenschay vom Förderverein.

“Das ist doch ein Projekt, das in Düsseldorf Schule machen könnte!”, ergänzt Wolfgang Kau von der Elterninitiative.

Weitere Infos zu den Veranstaltungen und Spendenmöglichkeiten erteilt Ihnen Frau Anja Hirch-Thomanek unter fv@don-bosco-grundschule.de

Über Ihre Teilnahme an den geplanten Veranstaltungen in 2020 und Ihre finanzielle Unterstützung würden sich die Kinder sehr freuen.

Empfänger: Förderverein der Don-Bosco-Montessori-Schule e.V.
IBAN: DE19 3005 0110 1004 7766 03
BIC: DUSSDEDDXXX

Eine adäquate Spendenbescheinigung erhalten Sie selbstverständlich umgehend per Post.


Spendenziel 29%



EVENTS 2020:

AKTUELL
DAS BENEFIZKONZERT WIRD AUFGRUND DER CORONAVIRUS EPIDEMIE VERSCHOBEN, EIN NEUER TERMIN WIRD BEKANNT GEGEBEN UND ALLE BISHERIGEN TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT.

>> Auftakt zum Spendenmarathon wird das Solo Benefiz-Pianokonzert “Beethoven meets Chopin” mit Tuğçe Tari-Roth

  • Freitag, 27. März 2020 um 18:30 Uhr
    DER FÖRDERVEREIN LÄDT EIN:



    Die international bekannte Pianistin ist die Mutter eines Kindes an unserer Schule.

  • 03. April 2020
    Spendenlauf der Schüler und Schülerinnen

  • 20. Juni 2020
    Don-Bosco-Montessori-Schulfest.

  • 25./26. September 2020
    Im September studieren unsere Kinder im Rahmen eines Projektes die Rollen für ihren großen Auftritt in der Manege eines echten Zirkus auf dem Schulgelände ein, wo zum Wochenende am 25. und 26. September 2020 vier Vorstellungen geplant sind.

Print Friendly, PDF & Email